Wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert? Kurze Video-Tipps

Wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert? Kurze Video-Tipps

Letzten Montag saß ich in meinem Klassenzimmer und versuchte, meinen Rucksack zu öffnen, aber der Reißverschluss klemmte und machte mir das Leben schwer.

Ich hatte zwei Schieber in meinem Rucksack, so dass ich ihn mit einem anderen Schieber schließen konnte. Aber das Problem war, dass ich mir jedes Mal merken musste, welche Seite ich zum Schließen des Reißverschlusses verwenden sollte. Nun, ich habe ihn mir nicht versehentlich auf die Schulter geschleudert, in dem Glauben, dass alles in Ordnung ist, und der Reißverschluss ist geschlossen, aber was soll’s; ich habe meine ganze Ausrüstung auf den Bürgersteig geworfen.

In dieser Situation war ich so hilflos, vor allem, wenn man in Eile ist und nicht weiß, was man tun soll, Wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert?

Ich war auf der Suche nach einer schnellen Lösung, anstatt den Reißverschluss eines Rucksacks zu ersetzen, denn es scheint sehr seltsam zu sein, seinen funktionierenden Rucksack wegen Kleinigkeiten wie dem Reißverschluss in den Müll zu werfen.

Ich weiß, wie ärgerlich es ist, wenn man feststellt, dass der Haupt Reißverschluss des Rucksacks nicht mehr funktioniert, nicht mehr hoch und runter geht oder der Rucksack Reißverschluss klemmt. Nun, es könnte sein, weil der Reißverschluss Ta-ta gemacht hat und euch in eine blaue Stimmung versetzt hat.

Sie haben also zwei Möglichkeiten: aufgeben und ein neues Gerät kaufen oder aufhören, faul zu sein und sich informieren  Wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert.Sie werden sich für eine zweite Option entscheiden, wenn Sie so viele Möglichkeiten haben Rucksack-Reißverschlüsse reparieren mit Leichtigkeit

Es mag wie ein minimaler Aufwand erscheinen, aber glauben Sie mir, es kann Ihr Leben verändern. Außerdem ist es super einfach, den Reißverschluss deines Rucksacks zu reparieren, keine Sorge, wir zeigen dir, wie du den Reißverschluss deines Rucksacks reparierst.

Wenn der Reißverschluss deines Rucksacks kaputt ist und du deinen Rucksack wieder zum Leben erwecken willst, dann mach dir keine Sorgen. Wir zeigen dir den effizientesten Weg, deinen Reißverschluss schnell zu reparieren.

Nach Angaben von Globo Surf gibt es einige Lösungen für Wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert sind.

“Problem mit der Schmierung

Wenn sich der Reißverschluss an Ihrem Rucksack kaputt anfühlt, weil er sich nicht auf und ab bewegt, ist das wahrscheinlich ein Problem mit der Schmierung.  Um einen Rucksack-Reißverschluss zu reparieren, der sich nicht mehr bewegt, können Sie die folgenden Lösungen verwenden:

Graphit

Graphit ist ein hervorragendes Schmiermittel für Reißverschlüsse. Wenn Sie einen Bleistift mit der Nummer 2 haben, reiben Sie einfach mit der Spitze an der Stelle, an der der Reißverschluss klemmt.

Sobald Sie das Graphit aufgetragen haben, versuchen Sie, den Reißverschluss zu bewegen. Wenn es sich um ein einfaches Schmiermittel Problem handelt, sollten Sie Ihren Rucksack packen und Ihre Rucksackreise antreten können. 

Wenn Graphit das Schmier Problem nicht beheben kann, sollten Sie es mit Waschseife versuchen. Geben Sie etwas Waschseife in eine Schüssel und fügen Sie dann ein paar Löffel Wasser hinzu und mischen Sie es, bis Sie eine halbdicke Lösung haben.

Nehmen Sie ein Wattestäbchen und tränken Sie es in der Lösung. Benutze das Wattestäbchen, um deinen Reißverschluss zu befeuchten, und versuche dann, den Reißverschluss wieder zu bewegen.

Kerzenwachs/Kreide

Eine weitere ideale Methode, um den Reißverschluss eines Rucksacks zu reparieren, wenn er festsitzt, ist die Verwendung von Wachs. Haushalts Wachs ist normalerweise wirksam. Wenn Sie jedoch kein Haushaltsbuchs haben, können Sie einen Wachsmalstift oder eine alte Kerze verwenden. Reiben Sie den Wachsstift einfach an der Stelle, an der der Reißverschluss festsitzt, und versuchen Sie dann, ihn zu bewegen.”

Wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert?

Rucksäcke sind oft mit zuverlässigen Reißverschlüssen ausgestattet, aber auch sie gehen manchmal kaputt oder bleiben stecken.

Wenn der Reißverschluss deines Rucksacks kaputt geht, musst du nicht gleich alles ersetzen, was er geschlossen hält. Du kannst ein paar Euro sparen, wenn du lernst  Wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert  selbst.

Obwohl es ziemlich seltsam aussieht, wenn das passiert, geben manche Leute auf und kaufen lieber einen neuen Rucksack, als sich um die Reparatur des Reißverschlusses zu kümmern. Aber es gibt enorme Möglichkeiten, wie Sie den Reißverschluss Ihres Rucksacks reparieren können. Sie können einen kaputten Reißverschluss reparieren, den abschließenden Reißverschluss reparieren oder andere Probleme mit dem Reißverschluss mit ein wenig Aufwand beheben.

Untersuchen Sie, was das Problem ist?

Zunächst einmal müssen Sie das Problem herausfinden; Sie müssen den Reißverschluss genau untersuchen und verstehen, welches Problem Sie haben. Klebt er nur, oder ist der Reißverschluss getrennt oder hat problematische Schieber usw.?

Manchmal lässt sich der Reißverschluss nicht schließen, und er hängt durch. Es ist also immer besser, das Problem herauszufinden, bevor man den Reißverschluss eines Rucksacks repariert.

In diesem Artikel gehen wir auf die häufigsten Schäden an Reißverschlüssen ein und zeigen Ihnen, wie Sie das Problem in den Griff bekommen.

1- Behebung eines klemmenden Reißverschlusses am Rucksack

Es kann ein Schmiermittel Problem sein, wenn Sie einen Rucksack mit einem Reißverschluss auf der Rückseite haben und dieser sich kaputt anfühlt, weil er sich nicht bewegt. Es scheint das häufigste Problem zu sein, mit dem die meisten Menschen konfrontiert sind. Keine Sorge, wir haben eine schnelle und einfache Lösung, um diese Art von Problem zu beheben. Alles, was Sie tun müssen, ist diese Schritte zu befolgen;

Verwenden Sie Graphite: Ein einfacher Trick, um das Problem zu lösen, ist, den Reißverschluss des Rucksacks mit Graphit zu schmieren. Nehmen Sie ein wenig Graphit und reiben Sie es auf die Zähne des Reißverschlusses.

Graphit bietet eine hervorragende Schmierung. Kaufen Sie einen Graphitstab, der sich hervorragend zum Schmieren eignet. Wenn du keinen Graphitstab hast, kannst du auch einen Bleistift der Stärke 2 verwenden.

Streichen Sie mit diesem Bleistift gründlich in den Zähnen des Reißverschlusses auf und ab, vor allem in dem Bereich, in dem der Reißverschluss festsitzt. Nachdem Sie das Schmiermittel aufgetragen haben, wackeln Sie den Schieber ein paar Mal auf und ab, bis er sich leichtgängig bewegt.

Waschseife oder Geschirrspülmittel einreiben:Wenn Graphit manchmal nicht hilft, greifen Sie zu Waschseife. Tragen Sie ein wenig Waschseife auf den Reißverschluss auf. Das Beste an Waschseife ist, dass sie eine zusätzliche Schmierung bietet, die Ihnen hilft, den festsitzenden Reißverschluss zu reparieren.

Geben Sie ein wenig Waschmittel in eine kleine Schale und fügen Sie eine kleine Menge Wasser hinzu. Dann nimmst du einen Wattebausch, tauchst ihn in die Waschmittelflüssigkeit und tupfst ihn auf den Reißverschluss.

Legen Sie den nassen Wattebausch hin und versuchen Sie, den Reißverschluss ganz vorsichtig zu öffnen. Durch den Wattebausch kann er sich ein wenig bewegen. Bringen Sie in diesem Fall den Schieber in seine Position zurück. Nach ein paar Wiederholungen wird sich der Reißverschluss reibungslos bewegen.

Waschen und schmieren:  Wenn die beiden oben genannten Methoden (Graphit oder Reinigungsmittel) nicht funktionieren, müssen Sie den Gegenstand waschen und dann erneut schmieren. Manchmal kann sich Schmutz darin befinden. Durch das Waschen werden Schmutz, Staub oder andere Gegenstände entfernt, die den Reißverschluss blockieren.

Nach dem Waschen tragen Sie erneut Gleitmittel auf, aber Sie müssen darauf achten, dass keine losen Fäden, Schmutz oder Fussel von anderen Gegenständen im Reißverschluss stecken bleiben.

2- Befestigen eines abgetrennten Reißverschlusses

Suchen Sie nach Ansammlungen um die Zähne des Reißverschlusses:Wenn sich um die Zähne des Reißverschlusses eine Substanz ansammelt, kann der Reißverschluss manchmal nicht mehr geschlossen werden. Du musst also die Zähne reinigen, und wenn sich dort etwas befindet, das verhindert, dass dein Gerät stört, dann entferne es.

Nimm eine kleine Menge Wasser und Seife in eine Schüssel, rühre sie um, bis eine Blase entsteht, tauche dann einen Lappen in diese Flüssigkeit und wische die Zähne des Reißverschlusses ab. Wischen Sie die Flüssigkeit mit einem anderen feuchten Lappen von den Zähnen des Reißverschlusses ab. Versuchen Sie, den Reißverschluss ein paar Mal zu öffnen und zu schließen, bis er sich leichtgängig bewegt.

Verbogene Zähne des Reißverschlusses reparieren: Wenn alle oben genannten Methoden fehlgeschlagen sind und nicht funktionieren, müssen Sie die verbogenen Zähne richten. Für diese Methode benötigen Sie möglicherweise eine Zange, um die Zähne gerade zu ziehen.

Gehen Sie dabei sehr behutsam vor und achten Sie darauf, dass Sie die Zähne des Reißverschlusses nicht aus dem Band herausziehen. Das ist der effektivste Trick, um den Reißverschluss eines Rucksacks zu reparieren.

3- Behebung von Problemen mit Schiebern

 Top-Reißverschluss stoppt Problem:Möglicherweise haben Sie ein Problem mit dem oberen Reißverschlussstopper, und Sie brauchen nur Kraft anzuwenden, um die Stopper zu entfernen. Wenn Sie eine Zange verwenden, seien Sie vorsichtig, denn wenn Sie Druck ausüben, kann der Reißverschluss weiter beschädigt werden.

Sie ist unbedingt erforderlich, da Sie sonst keinen vollständigen Zugang zu den Zähnen haben und den Schieber nicht überprüfen können, ohne ihn zu entfernen.

Schieben Sie den Schieber von oben von den Zähnen und prüfen Sie:Überprüfen Sie den Schieber des Reißverschlusses, wenn der Abstand zwischen Ober- und Unterseite ungleichmäßig ist. Dieser ungleiche Abstand zwischen den Schiebern verhindert, dass er angemessen in die Zähne eingreift.

Wenn der Schieber oder die Lücke verbogen ist, nehmen Sie eine Zange und verhindern Sie dies, da Sie den Schieber nicht geradebiegen können, um ihn zu ersetzen.

4- Rucksack-Reißverschluss-Ersatz

Wenn der Reißverschluss komplett beschädigt ist, bleibt dir leider nichts anderes übrig, als ihn zu ersetzen. Ich weiß, dass es sich seltsam anfühlt, aber einen Reißverschluss zu ersetzen ist irgendwie besser als einen neuen zu kaufen.

Keine Sorge, in diesem Artikel erfährst du, wie du den Reißverschluss deines Rucksacks ersetzen kannst.

1- Bereiten Sie den Reißverschluss und Ihren Rucksack vor

Vor dem Ausbessern solltest du deinen Rucksack umdrehen, damit du einen leichten Zugang hast. So können Sie den alten Reißverschluss schneller entfernen und die Nähte nach dem Anbringen des neuen Reißverschlusses verbergen.

Es ist auch besser, den Rucksack zu waschen, bevor du mit dem Reparieren beginnst. Ich wasche meine Sachen immer, bevor ich mit der Arbeit beginne, aber vielleicht möchtest du das nicht, das ist in Ordnung und eine persönliche Vorliebe.

Die Arbeit mit einem sauberen Rucksack ist viel angenehmer, als wenn er nicht sauber ist.

2- Entfernen des alten Reißverschlusses

Sie können eine Schere oder einen Nahttrenner verwenden, um alle Stiche des alten Reißverschlusses zu entfernen. Achten Sie darauf, dass Sie den Stoff nicht versehentlich mit der Reißzange zerreißen.  Wenn Sie die Stiche entfernen, notieren Sie sich die Verankerungspunkte an beiden Enden des Reißverschlusses.

Wenn es Ihnen schwerfällt, sich alle Verankerungspunkte zu merken, machen Sie ein Foto. Wenn Sie es eilig haben und keine Zeit haben, den Reißverschluss in einer Sitzung auszutauschen, können Sie jederzeit zurückkommen und mit Hilfe der Bilder mit dem Austausch fortfahren.

Außerdem sollten Sie den neuen Reißverschluss genau austauschen, damit er an der richtigen Stelle sitzt und lange hält.

3- Platzieren des neuen Reißverschlusses:

Nachdem Sie den Reißverschluss angebracht haben, bügeln Sie die Nähte mit Hilfe eines Bügeleisens vor diesem Schritt flach. Um Ihren neuen Reißverschluss anzubringen, öffnen Sie ihn und richten Sie zunächst eine Seite aus. 

Platzieren Sie die oberen Zähne genau an der Stelle, an der der Zug liegen soll, und setzen Sie die erste Stecknadel unter diese Stelle. Richten Sie ihn aus, während Sie die restlichen Nägel einstecken.

Wenn du mit einer Seite fertig bist, schließe sie und markiere ihre oberen Zähne, öffne sie wieder und wiederhole den Vorgang auf der anderen Seite.

Es wäre hilfreich, wenn du den Reißverschluss während des Austauschs so gerade und flach wie möglich halten würdest. Wenn du den neuen Reißverschluss in deinen Rucksack steckst, solltest du ihn heften, damit er stärker wird und die Form besser hält.

Denken Sie beim Anheften des neuen Reißverschlusses daran, ihn mit der Vorderseite nach unten zu legen. Da das Kleidungsstück von innen nach außen liegt, kann der Zug von der rechten Seite aus zugänglich sein.

Sie müssen das Kleidungsstück wieder auf die rechte Seite drehen. Es ist sehr schwierig, einen Reißverschluss zu öffnen, ohne an die Zugstange zu gelangen.

4- Sewing The New Zipper

Sie können den neuen Reißverschluss entweder von Hand oder mit der Maschine nähen. Wenn Sie ihn mit dem Gerät nähen, verwenden Sie den Reißverschlussfuß. Ich habe festgestellt, dass es am effektivsten und einfachsten ist, den Reißverschluss des Rucksacks zu öffnen und ihn von oben nach unten zu nähen, wobei die rechte Seite des Artikels nach unten zeigt.

Du kannst eine Seite zuerst nähen und dann die rechte Seite so drehen, dass sie zu dir zeigt, um eine weitere Seite zu nähen. Wenn Sie nicht die andere Seite der rechten Seite nähen, müssen Sie die Position des Reißverschlussfußes ändern, sobald Sie die Seiten wechseln.

Wenn du eine Maschine hast, die mit einem Reißverschlussfuß ausgestattet ist, kannst du in der Bedienungsanleitung nachlesen, wie du ihn an deinem Gerät anbringst. Wenn Ihr Gerät aber nicht gut genug oder stark genug ist, um den Rucksack zu bewältigen, müssen Sie die Tasche von Hand nähen.

Mit der Hand zu nähen ist nicht schwierig, aber Sie müssen die Stiche zweimal wiederholen, um sicherzustellen, dass der Reißverschluss fest sitzt.

Viele Leute bevorzugen komplizierte Stiche, um mehr Stabilität zu erreichen, aber man kann auch einen einfachen Geradstich machen, wenn man kein Nähprofi ist. Ich nähe gerne mit der Hand, weil die Nadel der Nähmaschine manchmal an einigen problematischen Stellen bricht.

Häufig Gestellte Fragen,

Wie repariert man einen kaputten Reißverschluss eines Rucksacks?

Wie oben erwähnt, könnte es so viele mögliche Gründe geben, und Sie müssen zunächst das Problem zu untersuchen ist? Wenn du einen Rucksack mit einem Rückenreißverschluss hast und er klemmt, weil nicht genug Schmiermittel vorhanden ist, dann gib ein bisschen Wachs, Graphit oder sogar Waschseife auf den Reißverschluss, und schon läuft er leichtgängig. Wenn die Zähne des Reißverschlusses verbogen sind, ziehe ein wenig daran und richte sie mit Hilfe einer Zange gerade.

Wie repariert man den Reißverschluss eines Rucksacks auf einer Seite

Dazu müssen Sie den Reißverschluss öffnen und an dem Teil ziehen, so dass Sie den abgetrennten Teil auf beiden Seiten der Zähne wieder in die Aufteilung schieben können. Sie können eine Zange oder einen Schraubenzieher verwenden, um die Öffnung zu erweitern, so dass Sie mit etwas Hebelkraft hineingelangen können, um sie zu erweitern.

Verbreitern Sie die Öffnung, schieben Sie die Seite des Reißverschlusses mit den Zähnen wieder hinein und ziehen Sie ihn dann bis zum Ende herunter. Richten Sie die Zähne aus und verwenden Sie die Zange, um den Reißverschluss zusammenzudrücken und auf die ursprüngliche Breite zurückzuziehen, so dass er auf beiden Seiten der Zähne des Reißverschlusses fest sitzt.

Wie repariert man einen festsitzenden Reißverschluss an einem Rucksack?

Schmutz und Ablagerungen führen oft dazu, dass sich der Reißverschluss nicht mehr reibungslos bewegen lässt und er kaputt aussieht. Der beste Weg, dieses Problem zu lösen, ist, den Reißverschluss zuerst zu schmieren, und er wird beginnen, reibungslos zu funktionieren, aber wenn er sich immer noch nicht bewegt, dann ist es besser, ihn zuerst zu waschen und dann den Prozess zu wiederholen.

Wie repariert man einen abgetrennten Reißverschluss eines Rucksacks?

Es ist das häufigste Problem, bei dem sich eine der Schienen aus dem Kopf des Reißverschlusses löst. Das passiert normalerweise, wenn der Kopf des Reißverschlusses zu groß wird und die Schiene herausrutscht. Sie müssen den Kopf des Reißverschlusses öffnen, die Schiene einsetzen und mit Hilfe einer Zange Druck ausüben, um den Kopf des Reißverschlusses zu schließen.

Wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert ohne Werkzeug?

Schmutz und Ablagerungen führen oft dazu, dass sich der Reißverschluss nicht mehr reibungslos bewegen lässt und er kaputt aussieht. Der beste Weg, dieses Problem zu lösen, ist, den Reißverschluss zuerst zu schmieren, und er wird beginnen, reibungslos zu funktionieren, aber wenn er sich immer noch nicht bewegt, dann ist es besser, ihn zuerst zu waschen und dann den Prozess zu wiederholen.

Letzte Worte

Es ist nicht einfach herauszufinden,Wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert, aber wenn Sie alle oben genannten Schritte befolgen, wird es Ihnen helfen, einen Reißverschluss an einer Tasche zu reparieren.

Wenn du lernst,Wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert,, sparst du dir das Geld. Es scheint sehr schwer zu sein, aber glaub mir, es ist mühelos. Alles, was Sie brauchen, ist, alle Schritte dieses Artikels zu befolgen.

Paul Ben
Hallo, mein Name ist Paul Ben. Ich liebe Reisen und Wandern. Ich habe die RucksackWelten geschaffen, um Deutschen bei der Auswahl des besten Rucksacks, der besten Wander- oder Reisetasche zu helfen. → Twitter - Mail - RSS