Wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert? Kurze Video-Tipps

Eine Woche zuvor war ich niedergeschlagen, weil mein Rucksack, den ich seit Jahren trage, einen seiner Reißverschlüsse nicht mehr schließen konnte. Einer seiner Schieber funktionierte nicht mehr richtig.

Ich hatte zwei Schieber in meinem Rucksack, so dass ich den Reißverschluss meines Rucksacks mit einem anderen Schieber schließen konnte. Aber das Problem war, dass ich mir jedes Mal merken musste, welche Seite ich zum Schließen des Reißverschlusses verwenden sollte. Nun, ich habe ihn nicht versehentlich auf meine Schulter geschleudert, im Glauben, dass alles gut wird und der Reißverschluss geschlossen ist, aber raten Sie mal, was; meine ganze Ausrüstung auf den Bürgersteig entleert.

Diese Situation machte mich so hilflos, vor allem, wenn Sie in Eile sind, hatte keine Ahnung, was zu tun ist, Wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert?

Ich suchte nach einer schnellen Lösung, anstatt einen Reißverschluss an einem Rucksack zu ersetzen, denn es scheint sehr merkwürdig zu sein, seinen funktionierenden Rucksack in den Müll zu werfen, wegen so einer Kleinigkeit wie dem Reißverschluss.

Vielleicht geht es Ihnen allen so; ich weiß, dass es sehr ärgerlich ist, wenn Sie feststellen, dass der Hauptreißverschluss Ihres Rucksacks nicht mehr funktioniert, nicht mehr hoch und runter geht oder der Reißverschluss des Rucksacks klemmt. Nun, es könnte sein, dass der Reißverschluss Ta-ta gemacht hat und Ihnen die Laune verdorben hat.

Also haben Sie jetzt zwei Möglichkeiten, aufgeben und einen neuen kaufen, oder aufhören, faul zu sein und herausfinden, wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert. Sie werden sich definitiv für die zweite Option entscheiden, wenn es so viele Möglichkeiten gibt, mit denen Sie die Reißverschlüsse von Rucksäcken mit Leichtigkeit reparieren können.

Es mag wie ein minimaler Aufwand erscheinen, aber vertrauen Sie mir; es kann Ihr Leben verändern. Außerdem ist es super einfach, den Reißverschluss Ihres Rucksacks zu reparieren, keine Sorge, wir zeigen Ihnen, wie Sie den Reißverschluss Ihres Rucksacks reparieren können.

Wenn Ihr Rucksack-Reißverschluss Schlösser, oder gebrochen und auf der Suche nach, wie Sie Ihre Tasche ins Leben zu bringen, dann keine Sorge, wir werden Ihnen zeigen, die effizienteste Weg, um Ihren Reißverschluss sehr schnell zu beheben.

Wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert

Meistens ist der Rucksack mit zuverlässigen Reißverschlüssen ausgestattet, aber auch diese gehen manchmal kaputt oder klemmen.

Wenn Ihr Rucksack Reißverschluss bricht, müssen Sie nicht zu ersetzen, was es geschlossen hält. Sie können ein paar Dollar sparen, indem Sie lernen, wie Sie einen Reißverschluss an einem Rucksack selbst reparieren können.

Obwohl es sehr seltsam erscheint, wenn dies passiert, geben manche Leute vielleicht auf und entscheiden sich für einen neuen Rucksack, anstatt den Reißverschluss des Rucksacks reparieren zu lassen. Aber es gibt enorme Möglichkeiten, wie Sie Ihren Rucksack-Reißverschluss reparieren können. Mit einem kleinen Aufwand können Sie vielleicht einen kaputten Reißverschluss reparieren, den abschließenden Reißverschluss reparieren oder andere Reißverschlussprobleme beheben.

Untersuchen Sie, was das Problem ist.

Zuallererst müssen Sie herausfinden, was das Problem ist. Sie müssen den Reißverschluss genau untersuchen und versuchen zu verstehen, welches Problem vorliegt. Klebt er nur, oder ist der Reißverschluss getrennt oder hat problematische Schieber, usw.?

Manchmal schließt der Reißverschluss keine der Ratschen und er hängt. Es ist also immer besser, herauszufinden, was das Problem ist, bevor man beginnt, den Reißverschluss eines Rucksacks zu reparieren.

In diesem Artikel werden wir die häufigsten Schäden an Reißverschlüssen besprechen, mit denen die Menschen konfrontiert sind, und werden Sie darüber aufklären, wie man mit diesem Problem fertig wird.

1- Den festsitzenden Reißverschluss Ihres Rucksacks reparieren

Wenn Sie einen Rucksack mit einem Reißverschluss auf der Rückseite haben und er sich kaputt anfühlt, weil er sich nicht rührt, kann es sich um ein Schmiermittelproblem handeln. Es scheint das häufigste Problem zu sein, mit dem die meisten Menschen konfrontiert sind. Keine Sorge, wir haben eine schnelle und einfache Lösung, um diese Art von Problem zu beheben. Sie müssen nur diese Schritte befolgen;

Graphit: Der einfache Hack, um das Problem der Knospe zu lösen, ist das Schmieren Ihres Rucksack-Reißverschlusses mit Graphit. Nehmen Sie ein wenig Graphit und reiben Sie es auf die Zähne Ihres Reißverschlusses.

Graphit bietet eine außergewöhnliche Schmierung, kaufen Sie einen Graphit-Stick, der hervorragend zum Schmieren funktioniert. Wenn Sie keinen Graphit-Stick haben, können Sie auch einen Bleistift mit der Nummer 2 verwenden.

Fahren Sie mit diesem Bleistift gründlich in den Zähnen des Reißverschlusses auf und ab, besonders an der Stelle, an der der Reißverschluss festsitzt. Nachdem Sie das Schmiermittel aufgetragen haben, wackeln Sie den Schieber einfach ein paar Mal auf und ab, bis er sich leichtgängig bewegt.

Waschseife: Manchmal funktioniert Graphit überhaupt nicht, dann greifen Sie zu Waschseife, tragen Sie ein wenig von jeder beliebigen Waschseife auf den Reißverschluss auf. Das Beste an der Waschseife ist, dass sie ein zusätzliches Maß an Schmierung bietet, das Ihnen hilft, den festsitzenden Reißverschluss zu reparieren.

Sie müssen ein wenig Waschmittel in eine kleine Schale geben, fügen Sie eine kleine Menge Wasser in diese Schale. Nehmen Sie dann einen Wattebausch und tauchen Sie ihn in die Spülmittelflüssigkeit und benutzen Sie diesen nassen Wattebausch für den Reißverschluss.

Legen Sie den nassen Wattebausch nach unten und versuchen Sie, den Reißverschluss ganz vorsichtig zu öffnen. Durch den Wattebausch kann er sich ein wenig bewegen, bringen Sie in diesem Fall den Schieber wieder in seine Position zurück. Nach ein paar Wiederholungen wird sich der Reißverschluss leicht bewegen und sich lösen.

Waschen und schmieren Sie ihn: Wenn die beiden oben genannten Methoden (Graphit oder Reinigungsmittel) nicht funktionieren, müssen Sie den Artikel waschen und dann erneut schmieren. Manchmal kann sich im Inneren Schmutz befinden. Durch das Waschen des Artikels werden Schmutz, Staub oder andere Objekte entfernt, die eine Blockierung des Reißverschlusses verursachen.

Nach dem Waschen tragen Sie erneut Schmiermittel auf, aber Sie müssen auf den Artikel aufpassen, damit keine losen Fäden, Ablagerungen oder Fussel von anderen Dingen im Reißverschluss stecken bleiben.

2- Reparieren eines abgetrennten Reißverschlusses

Achten Sie auf Anhaftungen um die Zähne des Reißverschlusses: Manchmal, wenn sich eine Substanz um die Zähne des Reißverschlusses ansammelt, kann der Reißverschluss nicht geschlossen bleiben. Reinigen Sie also die Zähne und entfernen Sie alle Ablagerungen, die das Schließen des Reißverschlusses verhindern.

Nehmen Sie eine kleine Menge Wasser und Seife in eine Schüssel, rühren Sie es um, bis eine Blase entsteht, tauchen Sie dann einen Lappen in diese Flüssigkeit und wischen Sie die Zähne des Reißverschlusses ab. Wischen Sie die Flüssigkeit mit einem anderen feuchten Lappen von den Zähnen des Reißverschlusses ab. Versuchen Sie, den Reißverschluss ein paar Mal zu öffnen und zu schließen, bis er sich leichtgängig bewegt.

Beheben von verbogenen Zähnen des Reißverschlusses: Wenn alle oben genannten Methoden fehlgeschlagen sind und nicht funktionieren, müssen Sie versuchen, die verbogenen Zähne zu reparieren. Für diese Methode benötigen Sie möglicherweise eine Zange, um die Zähne gerade zu ziehen.

Gehen Sie dabei sehr vorsichtig vor und achten Sie darauf, dass Sie die Zähne des Reißverschlusses nicht aus dem Band herausziehen. Dies ist der effektivste Hack, um einen Reißverschluss eines Rucksacks zu reparieren.

3- Probleme mit Schiebern beheben

Top Zipper Stops Problem: Es kann sein, dass Sie ein Problem mit dem oberen Reißverschlussstopper haben, alles was Sie brauchen, ist eine Zange, um die Stopper zu entfernen. Wenn Sie eine Zange verwenden, seien Sie vorsichtig, denn wenn Sie viel Kraft aufwenden, könnte dies den Reißverschluss weiter beschädigen.

Das ist sehr wichtig, denn sonst haben Sie keinen vollen Zugriff auf die Zähne und können den Schieber nicht überprüfen, ohne ihn zu entfernen.

Schieben Sie den Schieber der Zähne von oben und prüfen Sie ihn: Untersuchen Sie den Schieber des Reißverschlusses von der Seite, schauen Sie nach, ob es einen ungleichmäßigen Abstand zwischen dem oberen und dem unteren Teil des Schiebers gibt. Dieser ungleiche Spalt zwischen den Schiebern verhindert, dass er ausreichend in die Zähne eingreift.

Wenn der Schieber oder der Spalt verbogen ist, nehmen Sie eine Zange und versuchen Sie, ihn zu richten. Wenn Sie den Schieber nicht begradigen können, müssen Sie ihn austauschen.

Rucksack-Reißverschluss-Ersatz

Wenn der Reißverschluss komplett beschädigt ist, dann haben Sie leider keine andere Möglichkeit, als ihn zu ersetzen. Ich weiß, es fühlt sich so seltsam an, aber das Ersetzen von Reißverschlüssen ist irgendwie besser, als einen neuen zu kaufen.

Keine Sorge, in diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Reißverschluss Ihres Rucksacks ersetzen können.

1- Bereiten Sie den Reißverschluss und Ihren Rucksack vor

Das erste, was Sie vor dem Ausbessern tun müssen, ist, Ihren Rucksack umzudrehen, damit Sie einen einfachen Zugang haben. Das hilft Ihnen, den alten Reißverschluss schneller zu entfernen, und verdeckt außerdem eventuelle Nähte nach dem Anbringen des neuen Reißverschlusses.

Es ist auch besser, den Rucksack zu waschen, bevor Sie mit dem Ausbessern beginnen. Ich wasche meine Sachen immer, bevor ich anfange, daran zu arbeiten, aber vielleicht möchten Sie das nicht, das ist in Ordnung und eine persönliche Vorliebe.

Die Arbeit mit einem sauberen Rucksack wird viel angenehmer sein, als wenn er nicht sauber ist.

2- Entfernen Sie den alten Reißverschluss

Sie können eine Schere oder einen Nahttrenner verwenden, um alle Stiche des alten Reißverschlusses zu entfernen. Achten Sie darauf, dass Sie den Stoff nicht versehentlich mit dem Aufreißer zerreißen. Wenn Sie die Stiche entfernen, notieren Sie sich die Verankerungspunkte an beiden Enden des Reißverschlusses.

Wenn es Ihnen schwerfällt, sich alle Verankerungspunkte zu merken, machen Sie ein Foto. Dies wird Ihnen helfen, den Reißverschluss richtig zu ersetzen, oder wenn Sie in Eile sind und keine Zeit haben, den Reißverschluss in einer Sitzung zu ersetzen, können Sie jederzeit zurückkommen und mit Hilfe der Bilder mit dem Ersetzen fortfahren.

Außerdem möchten Sie den neuen Reißverschluss genau ersetzen, damit er an der richtigen Stelle bleibt und lange hält.

3- Platzieren des neuen Reißverschlusses

Nachdem Sie den Reißverschluss platziert haben, drücken Sie die Nähte vor diesem Schritt mit Hilfe eines Bügeleisens flach. Um den neuen Reißverschluss anzubringen, öffnen Sie ihn und richten Sie zuerst eine Seite aus.

Platzieren Sie die oberen Zähne genau dort, wo der Zug liegen soll, und setzen Sie die erste Stecknadel darunter. Richten Sie ihn aus, während Sie die restlichen Stifte einsetzen.

Wenn Sie mit einer Seite fertig sind, schließen Sie sie und markieren Sie die Stelle, an der sich die oberen Zähne befinden, öffnen Sie sie wieder und wiederholen Sie den Vorgang auch auf der anderen Seite.

Sie müssen ihn während des Einsetzens so gerade und flach wie möglich halten. Wenn Sie den neuen Reißverschluss in den Rucksack einsetzen, sollten Sie in Erwägung ziehen, ihn zu heften, um ihm etwas mehr Festigkeit zu verleihen und die Form fester zu halten.

Denken Sie daran, wenn Sie den neuen Reißverschluss heften, legen Sie ihn mit der Innenseite nach unten. Da der Artikel von innen nach außen liegt, kann der Zug von der rechten Seite zugänglich sein.

Sie müssen den Artikel wieder auf die rechte Seite drehen, und glauben Sie mir. Es ist sehr schwierig, einen Reißverschluss zu öffnen, ohne auf den Zug zuzugreifen.

4- Nähen des neuen Reißverschlusses

Sie können den neuen Reißverschluss entweder von Hand oder mit der Maschine nähen. Wenn Sie ihn mit der Maschine nähen, verwenden Sie den Reißverschlussfuß. Ich habe festgestellt, dass es am effektivsten und einfachsten ist, den Reißverschluss des Rucksacks zu öffnen und ihn von oben nach unten zu nähen, wobei die rechte Seite des Artikels nach unten zeigt.

Sie können eine Seite zuerst nähen und dann die rechte Seite so drehen, dass die rechte Seite zu Ihnen zeigt, um eine weitere Seite zu nähen. Wenn Sie nicht die andere Seite des Rechts nähen, müssen Sie nur die Position des Reißverschlussfußes ändern, sobald Sie die Seiten wechseln.

Wenn Sie eine Maschine haben, die mit einem Reißverschlussfuß ausgestattet ist, können Sie im Handbuch nachlesen, wie Sie ihn an Ihrer Maschine befestigen. Wenn Ihre Maschine aber nicht gut genug oder stark genug ist, um den Rucksack zu bewältigen, dann müssen Sie die Tasche von Hand nähen.

Mit der Hand zu nähen ist gar nicht schwer, aber Sie müssen zweimal über die Stiche gehen, um sicherzustellen, dass der Reißverschluss fest sitzt.

Meistens bevorzugen die Leute komplizierte Stiche, um mehr Stabilität zu erreichen, aber wenn Sie kein Profi im Nähen sind, können Sie auch einen einfachen Geradstich machen. Ich bevorzuge es, mit der Hand zu nähen, weil manchmal einige harte Stellen die Nadel der Nähmaschine brechen können.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Wie repariert man einen kaputten Reißverschluss eines Rucksacks?

Nun, wie oben erwähnt, könnte es so viele mögliche Gründe geben, und Sie müssen zuerst untersuchen, was das Problem ist?

Wenn Sie einen Rucksack mit einem Rückenreißverschluss haben und er klemmt, weil nicht genug Schmiermittel vorhanden ist, dann fügen Sie einfach ein bisschen Wachs, Graphit oder sogar Waschseife zum Reißverschluss hinzu, und bumm, wird er anfangen, sich reibungslos zu bewegen. Wenn die Zähne des Reißverschlusses verbogen sind, ziehen Sie ein bisschen und machen Sie sie mit Hilfe einer Zange gerade.

Wie repariert man einen Rucksack-Reißverschluss auf einer Seite?

Dazu müssen Sie den Reißverschlussteil öffnen, so dass Sie den abgetrennten Teil wieder in die Aufreihung auf beiden Seiten der Zähne schieben können. Sie können eine Zange oder einen Schraubendreher verwenden, um die Öffnung zu verbreitern, so dass Sie hineingelangen können und einen Hebel bekommen, um sie zu verbreitern.

Erweitern Sie sie und schieben Sie die Seite des Reißverschlusses mit den Zähnen wieder hinein, und ziehen Sie ihn dann bis zum Ende herunter. Richten Sie die Zähne aus und verwenden Sie die Zange, um den Reißverschluss zusammenzudrücken und auf die ursprüngliche Breite zurückzuziehen, so dass er auf beiden Seiten der Zähne des Reißverschlusses festsitzt.

Wie kann man einen festsitzenden Reißverschluss an einem Rucksack reparieren?

Ein einfacher Hack, um das festsitzende Problem zu lösen, ist das Schmieren des Reißverschlusses Ihres Rucksacks mit Graphit. Nehmen Sie ein wenig Graphit und reiben Sie es auf die Zähne des Reißverschlusses. Oder Sie können auch eine Spülmittelseife verwenden, damit er sich reibungslos bewegt.

Wie repariert man einen abgetrennten Reißverschluss an einem Rucksack?

Dies ist das häufigste Problem, mit dem Menschen konfrontiert werden, bei dem sich eine der Schienen aus dem Kopf des Reißverschlusses löst. Es passiert normalerweise, wenn der Reißverschlusskopf zu groß und weit wird und die Spur herausgerutscht ist. Sie müssen den Reißverschlußkopf öffnen, die Reißverschlußspur einsetzen und mit Hilfe einer Zange Druck ausüben, um den Reißverschlußkopf zu schließen.

Wie repariert man einen Reißverschluss an einem Rucksack ohne Werkzeug?

Meistens sind es Schmutz und Ablagerungen, die dazu führen, dass sich der Reißverschluss nicht mehr reibungslos bewegt und er kaputt aussieht. Der beste Weg, um mit diesem Problem umzugehen, ist, den Reißverschluss zuerst zu schmieren, und er wird anfangen, reibungslos zu funktionieren, aber wenn er sich immer noch nicht bewegt, dann ist es besser, ihn zuerst zu waschen und dann den Prozess zu wiederholen.

Abschließende Worte

Nun, es ist nicht einfach, herauszufinden, wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert, aber wenn Sie alle oben genannten Schritte befolgen, wird es Ihnen helfen, einen Reißverschluss an einer Tasche zu reparieren.

Wenn Sie lernen, wie man einen Reißverschluss an einem Rucksack repariert, werden Sie mit Sicherheit Ihre Kosten sparen; es scheint sehr schwer zu sein, aber glauben Sie mir, es ist sehr einfach, Sie müssen nur alle Schritte dieses Artikels befolgen.